Fußreflexzonenmassage in Mühldorf und Riemerling

Die Fußreflexzonenmassage kümmert sich um Ihre Füße und deren Spiegeleffekte. Mehr noch:

Ihre Füße sind ein wunderbarer „Bewegungsmelder“, wie es Ihnen geht. Denn zahlreiche Regionen des Fußes stehen in reflektorischer Beziehung zum Bewegungsapparat und inneren Organen.

Füße stellen ein verkleinertes Abbild des gesamten Körpers da. An der Fußsohle und auf dem Fußspann befinden sich „Reflexzonen“, die bestimmten Körperbereichen entsprechen. Deshalb ist die Fußreflexzonenmassage  eine effektive Behandlung und insbesondere Alternative zu anderen Behandlungsformen.

Begleitende Behandlung, auch zur Korrektur von Ungleichgewichten:

Bei der Massage werden die Reflexzonen am Fuß gestrichen, gedrückt oder geknetet. Ich nutze diese Möglichkeit unter anderem zur begleitenden Diagnose, um mir einen Überblick über den energetischen und physiologischen Status des Klienten zu machen.

Die Fußreflexzonenarbeit bewährt sich vor allem bei

  • Stoffwechselbeschwerden
  • Gelenkerkrankungen mit muskulären Dysfunktionen
  • Nackenschmerzen
  • Fußfehlstellungen
  • Fersensporn
  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • Verdauungsstörungen